Übersicht

21. Norddeutsches Kolloquium für Informatik an Fachhochschulen (NKIF 2016) an der HAW Hamburg

Termin: 19.-21.Mai.2016

Das Norddeutsche Kolloquium für Informatik an Fachhochschulen (NKIF) hat sich als Forum für im Bereich Informatik an Fachhochschulen bzw. Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Lehrende und Forschende, mit einer stabilen jährlichen Teilnahme von 30 bis 60 Teilnehmer/innen, etabliert.

Tagungsinhalt sind Fachvorträge und Workshops zur Informatik in Lehre und Forschung, zur Didaktik der Informatik und zur Organisation der Lehre. Informatik umfasst dabei auch spezialisierte oder fachübergreifende Studiengänge wie Medieninformatik, Technische Informatik oder Wirtschaftsinformatik.

Neben dem inhaltlichen Arbeiten dient das Kolloquium dem Aufbau und Erhalt von Beziehungen zwischen Lehrenden und war so bereits der Ausgangspunkt für verschiedene erfolgreiche Forschungsprojekte. Die Veranstaltung lebt von der aktiven Beteiligung der Teilnehmenden. Deshalb freuen wir uns auf die anregenden Diskussionen zu den Vorträgen.

Gastgeberin für das 21. Norddeutsche Kolloquium für Informatik an Fachhochschulen vom 19. bis 21. Mai 2016 ist das Department Informatik an der Fakultät Technik und Informatik der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

Organisationsteam:

Prof. Dr. Kai von Luck, Dr.-Ing. Sabine Schumann, Dr. Susanne Draheim, Sascha Kluth M. Sc.

Wichtige Termine:

Einreichung von Beiträgen (Vorträge, Workshops): bis 15.04.2016

Anmeldung zum Kolloquium: bis 29.04.2016